Saphir Tec AG

Zwischenbericht zum 31.03.2012

Besinnung auf das Kerngeschäft

Im ersten Quartal hat die Saphir AG ihr Wertpapierdepot aufgelöst. In den vergangenen Jahren hatte die Gesellschaft immer wieder liquide Mittel in Wertpapiere wie u.a. Commerzbank Aktien gesteckt. Meist mit einem negativen Ertrag aufgrund der bekannten massiven Kurseinbrüche 2009 und 2011. Der Vorstand hat im letzten Jahr beschlossen, sich Anfang 2012 hiervon zu verabschieden. „Es ist extrem bitter, wenn operative Gewinne durch Verluste aus Wertpapiertransaktionen vernichtet werden. Damit ist nun Schluss! Wir wollen in drei Jahren erstmals Dividende ausschütten und müssen alle Risiken meiden.“, so der Vorstand anlässlich der Bilanzvorstellung Anfang März 2012.

Verhaltenes I. Quartal

Man könnte den Eindruck gewinnen, als hätte die Gesellschaft das erste Quartal komplett verschlafen – nein dem ist nicht so. Zum einen musste noch ein kleinerer Verlust aus Commerzbank Aktien im Januar verkraftet werden und zum anderen wurde und wird zur Zeit das Produktsortiment mehr als verdreifacht. Erfahrungsgemäß wird man die Auswirkungen im III. Quartal positiv bemerken können.

Für das Geschäftsjahr 2012 gibt der Vorstand folgende Prognose ab: Umsatz von ca. 650.000 EUR (2011 = 537.680 EUR) und einen Jahresüberschuss (EAT) von ca. 40.000 EUR (2011 = 8.996 EUR).

Gewinn- und Verlustrechnung 01.01.-31.03.2012 01.01.-31.03.2011 Veränderung %
Umsatz  € 145.812,77 167.413,91 – 12,90
Betrieblicher Rohertrag  € 22.797,14 37.698,64 – 39,53
Ergebnis vor St. und Zinsen (EBIT)  € 3.613,62 18.061,08 – 79,99
Ergebnis vor Steuern (EBT)  € 3.530,92 20.918,68 – 83,12
Jahresüberschuss (EAT) 3.530,92 20.916,20 – 83,12
Ergebnis je Aktie 0,010 0,060
 
Bilanzdaten 31.03.2012 31.12.2011 Veränderung EUR
Anlagevermögen 133.718,49 133.718,49 0,00
Forderungen aus Lieferungen  € 22.700,50 21.332,62 1.367,88
Verbindlichkeiten  € 13.295,75 7.332,17 5.963,58
Eigenkapital  € 189.334,78 185.803,86 3.530,92
Eigenkapital je Aktie 0,541 0,531 0,01
Bilanzsumme  € 202.630,53 193.136,03 9.494,50

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den heutigen Erwartungen des Saphir Managements beruhen. Sie bergen daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, weil sie sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und von in der Zukunft eintretenden Umständen abhängen.

Saphir wird diese zukunftsgerichteten Aussagen weder aktualisieren, noch sie bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung korrigieren, es sei denn, es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Aktien noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Aktien in den Vereinigten Staaten oder in einem anderen Land dar. Die Aktien der Saphir AG (die ‚Aktien‘) dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder U.S.-Personen oder für Rechnung von U.S.-Personen (wie in der Regulation S des U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der ‚Securities Act‘) definiert) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Aktien sind nicht und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert.

image_pdfimage_print